Innocentius V. papa
Papa Innocenzo V., Pape Innocent V., Papst Innozenz V., Peter of Tartentasia, Peter von Tarentaise, Petrus de Tarantasia, Petrus de Tarentasia, Petrus von Tarentaise, Pierre de Champagny, Pierre de Les-Courts, Pierre de Lyon, Pierre de Tarentaise, Pietro della Savoia, Pietro di Tarantasia

ca. 1224

In Champigny in Savoyen geboren.

ca. 1240

Eintritt in den Dominikanerorden.

ab 1255

An der Universität Paris.

  • 1256 - 1257: Sentenzenlesung.
  • 1258: Magister der Theologie.

1259 - 1264

Inhaber des Dominikanerlehrstuhls für Ausländer

  • Nachfolger des Thomas von Aquin.
  • Eine Anklage gegen ihn wurde in Form von 108 Artikeln vom Generalmagister des Ordens an Thomas weitergereicht, der Peter vehement verteidigte.

1259

Mitglied der Ordenskommission zur Reform der ratio studiorum.

  • Neben Thomas von Aquin, Petrus Tarentasius, Bonushomo Brito, Florentius von Hesdin.

1263 - 1267 und 1269 - 1272

Provinzial der Dominikaner für Frankreich und Generalprediger.

1269

Provinzial der Provinz Paris.

  • Albertus Magnus sollte ihn ersetzen.

6. Juni 1272

Erzbischof von Lyon.

3. Juni 1273

Kardinalbischof von Ostia.

7. Mai 1274

Eröffnung des Konzils von Lyon.

21. Jan. 1276

Wahl zum Papst Innozenz V.

  • Erster Dominikaner auf dem Papststuhl.
  • Ein nur fünfmonatiges Pontifikat.
  • Starke Abhängigkeit zu Karl von Anjou.

22. Juni 1276

Gestorben.

3. März 1898

Von Papst Leo XIII. seliggesprochen.

nicht datiert

original-De intellectu et voluntate

nicht datiert

original--De materia coeli
Manuskript: Tours, Bibl. mun., 704;
Incipit: Quaeritur an sit una et eadem materia spiritualium;

nicht datiert

original-De unitate formae

nicht datiert

original+Postilae super epistolas Pauli

nicht datiert

original-Postilae super Pentateuchum

nicht datiert

original-Postilla super Lucam

nicht datiert

original++Quaestiones 4 de materia caeli et de aeternitate mundi
Synonym: De aeternitate mundi;

nicht datiert

original--Quaestiones de lege et praeceptis
Synonym: De lege et praecepto;

nicht datiert

original--Quaestiones super decem praeceptis legis
Manuskript: Mailand, Bibl. Ambrosiana A. 143 Sup.;

nicht datiert

original--Sermones

nicht datiert

zweifelhaft--Postilla in Psalmos
Manuskript: Bamberg, A. 63;
Incipit: Dixit Dominus ... Titulus hebreus, David canticum;

nicht datiert

nicht original--Alphabetum in arte sermocinandi
Synonym: Ars concionandi, Rosa alphabetica;

nicht datiert

nicht original+Decreta abbreviata

1256 - 1258 oder 1257 - 1259

original+Commentarius in libros I-IV Sententiarum
Synonym: Commentaria in IV libros Sententiarum;

23. Jan. 1261 – 6. Nov. 1261

zweifelhaft--Sermones
Manuskript: Paris, Bibl. Nat., lat. 15971;

April 1264

original++Quaestiones quodlibetales
Synonym: Quodlibet;
  • Fabian, C.: Personennamen des Mittelalters (PMA). Nomina Scriptorum Medii Aevi. Bayerische Staatsbibliothek. 2. Auflage. München 2000.
  • Repertorium fontium medii aevi: Fontes, VI, Rom 1990.
  • Roberg, B.: Innozenz V. In: LexMA, V, 1991, Sp. 438.
  • Weijers, Olga: Le travail intellectuel à la Faculté des arts de Paris: textes et maîtres (ca. 1200-1500), VII, Turnhout (Brepols) 2007 [Studia Artistarum, 15].
  • Glorieux, Palémon: Répertoire des maîtres en théologie de Paris au XIIIe siècle, Paris (Vrin) 1933.
← zurück Druckansicht